Technisch ausgereift

Obwohl das ConferenceBike leer schon über 200 kg wiegt, kann es auch von einer Person gefahren werden!

Das Fahrzeug ist stabil gebaut, damit auch sieben sehr gut genährte Menschen ihren Spaß darauf haben können.

Das ConferenceBike ist bis zu einem Gesamtgewicht von 1000 kg freigegeben. Dieses Gewicht will sicher bewegt und gebremst werden. Dafür wurde ausgereifte Technik aus dem Automobil- und Motorradbereich verbaut.

ConferenceBike GanterMobil aus Ganderkesee

Technische Daten

Länge 2,63 m
Breite 1,80 m
Gewicht 222 kg



  • Scheibenbremsen
    (hydraulisch, vorne)
  • Scheibenbremse
    (mechanisch, hinten)
  • Porsche-Zahnstangenlenkung


Geschwindigkeit

Ca. 12-20km/h (abhängig von Trittfrequenz und Übersetzung)


Beleuchtung

2 Dynamos, 2 Scheinwerfer, 2 Rücklichter, Reflektoren


Antrieb

Ringwelle mit Gleichlaufgelenken, sieben entkoppelte geschützte Einzelantriebe, Schlumpf "mountain drive" auf dem Fahrerplatz


Sonstiges

Fahrradklingel, Transportbox, Getränkehalter, Sonnenschirmhalter


An jedem der sieben Sitzplätze tritt man wie beim Fahrrad in die Pedale und treibt über eine Kette ein Ritzel an. Die Kraft der einzelnen Fahrer wird mit einer so genannten Ringwelle in der Mitte unter dem Rahmen gesammelt und dann über eine Motorradkette auf das Hinterrad übertragen. Man sitzt als Mitfahrer seitlich oder rückwärts zur Fahrtrichtung. Der Fahrer blickt in Fahrtrichtung und lenkt das Fahrzeug mit einem Lenkrad. Alle sitzen im Kreis um einen runden Tisch. Das ConferenceBike hat vorne zwei Räder und hinten ein Zwillingsrad. Jeder kann in die Pedale treten oder auch mal Pause machen, die Pedale drehen sich nicht mit, sondern haben einen Freilauf wie bei jedem normalen Fahrrad.